Hans-Furler-Gymnasium Oberkirch

Seitenbereiche

Streitschlichter am HFG fortgebildet

Artikel vom: 06.11.2017


Streitschlichter zu zweitägiger Fortbildung auf Schloss Ortenberg


Vertraulich, respektvoll, neutral und freiwillig – das sind die vier Grundsätze der Streitschlichter am HFG. Gelebt werden diese täglich in der großen Pause, wenn die Streitschlichter nach dem Motto „von Schülern für Schüler“ ihre Dienste anbieten. Vor den Herbstferien tagten sie, unterstützt vom Freundeskreis, auf Schloss Ortenberg. Die zehn Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 1 wurden dabei von Schulsozialarbeiterin Hannah Bier und der verantwortlichen Lehrkraft Axel König begleitet.

Die Themen des Aufenthalts umfassten einen weiten Bereich: In erster Linie wurden durch verschiedene Übungseinheiten unterschiedliche Techniken und Methoden zur Streitschlichtung erlernt und wiederholt. Besonders wichtig war dies für die neu hinzugekommenen Streitschlichter. Stichworte wie „aktives Zuhören“ oder „Ich-Botschaften“ spielten dabei eine große Rolle, ebenso wie die Durchführung sogenannter „Show-Streitfälle“. Außerdem stand die vermehrte Öffentlichkeitsarbeit im Fokus. Aktionen wie das Anwerben von Nachwuchs in den 9. und 10. Klassen, ein Imagefilm oder Werbung am Tag der offenen Tür wurden geplant. Gleich am ersten Nachmittag wählte man auch die neuen Streitschlichtersprecherinnen, Hanna Huber und Julia Harms (beide J1). Die Tagung bot zudem die Möglichkeit, sich mit Schulleiter Peter Bechtold auszutauschen und gemeinsame Ziele festzusetzen.

Der Aufenthalt diente natürlich ebenso der Teambildung innerhalb der Streitschlichter. Die gemeinsamen Aktivitäten schweißten die Schülerinnen und Schüler noch mehr zusammen und förderten das gute Klima untereinander. Man war sich einig, dass man regelmäßige Treffen und eine jährliche längere Tagung aufrechterhalten sollte.

Die Streitschlichter sind von Montag bis Freitag in der großen Pause im SMV-Raum erreichbar.

 

Text/ Fotos: Schülerreporterin Hannah Ziegler (J1)

Weitere Informationen

Besondere Termine

22.12-07.01 Weihnachtsferien
05.02 Wintersporttag 5-11
08.02 Schulfasent
09-18.02 Fastnachtsferien
24.02 Tag der offenen Tür
02.03 Elternsprechtag
21./22.03 Anmeldung Kl. 5
24.03-08.04 Osterferien
18.04 Beginn Abitur
19.05-03.06 Pfingstferien
07./08.06 Theater

28.06 Mdl. Abitur
30.06 Abiturfeier
25.07 Letzter Schultag

26.07-09.09 Sommerferien
10.09 Erster Schultag 18/19